ich zeig euch meine Welt...


Wochenend Trip nach Grado

17.06.2015 11:45

Kurzfristig entschlossen wir uns  einen Besuch zu Liz Tante zu starten um mir ihr kleines Sommerrefugium in der Nähe von Grado anzusehen. Sie hatte schon öfter davon geschwärmt wie idyllisch und zauberhaft das kleine Städtchen ist das ich nur mehr verschwommen aus meiner Kindheit in Erinnerung hatte. Von Graz aus ist es ja nur ein Katzensprung und ein bisschen Meerluft schnuppern vor dem großen Touristen Ansturm tut auch immer gut. Bei uns hatten wir fast Vierzehn Tage Hochsommer Wetter, so hofften wir natürlich auf angenehme Temperaturen. Das war dann nicht ganz so Perfekt, von  leichtem Regen über heftige Gewitter bis zu Badetemperaturen und 25 Grad Nachttemeratur wurde uns alles geboten. Das Friauler Gebiet ist so weitläufig und flach hier zieht das Wetter recht schnell umher. Es wächst viel Wein und es erstrecken sich große Gemüse und Getreidefelder durch die Landschaft. Die Vegetation ist um einiges weiter als bei uns im Südosten von Österreich. So stehen schon die Stockrosen und Hortensien in voller Blüte. Mir viel gleich ein Baum auf der in allen Gärten und Straßen standen. Riesige weiße, duftende Blüten mit schönen glänzenden dunkelgrünen Blättern. Wir kannten ihn nicht, tippten auf Gummibaum oder Riesenkamelien :)  Wir wurden dann aufgeklärt dass es sich um eine Magnolienbaum Art handelt. Hier nun einige Fotos von unseren kleinen Ausflug nach Oberitalien.


Magnolienbaum, die Blüten verfärben sich in einen caffelatte Ton bevor sie abfallen

die Bäume sind alle so hoch dass man die Blüten leider gar nicht zu fassen bekommt

verlassenes Wirtschaftsgebäude mit einer herrlichen Hortensie

hier gehts zur Lagune

Pinien rechts, links die Felder, dahinter das Meer

Ausblick auf die Lagune

alles Menschenleer

Bauerngarten alla Italia

die Stockrose wächst zwischen den Pflastersteinen hindurch

Zitronen auf Balkonien

Lazy Sunday,  Spaziergang durch Grado

links die Markthalle mit feinen Leckereien und eine lange Reihe der schönen Magnolienbäume

hier nochmals die Blüten etwas näher

fast verblüht

alles sehr gepflegt. Ein Amtsgebäude gesäumt von großen Pinien, dahinter liegt der Strand

es wirkt beschaulich

Granatapfelbaum Blüte

ein hübsches kleines Bäumchen

Passionsblumen blühen und ranken wie wild

enorm viele Blüten

so viele kleine Kiwis, das wird eine herrliche Ernte, der Baum rankt sich über ein Terrassendach mit unzähligen Früchten

als Abschluss noch ein hübsches Geißblatt



—————

Zurück