Blick in die Puppenwerkstatt



wir Mädels erinnern uns doch nur zu gern an unsere erste Puppe die wir geschenkt bekamen, die uns ans Herz wuchs. Meist begleitete sie uns viele Jahre, es kamen sicherlich immer mehr hinzu...man liebte und verhätschelte sie, baute rund um sie seine eigene Fantasiewelt auf. Die kleinen Fräuleins wurden versorgt, bekocht, des Nächtens kamen sie mit ins Bettchen, oder sie schlummerten in ihrem eigenen Schlafgemach. Die ersten Haarschneidekünste und Modetrends wurden mit ihr durchlebt...und wehe wenn das Lieblingspüppchen verlegt wurde, da musste die ganze Familie einen Suchtrupp starten um die kleine Freundin wieder zu finden.

  

ein kleines Schläfchen vor dem grossen Fotoauftritt kann nicht schaden

  

möchtest du noch ein wenig Saft meine Liebe

  ach wie anstrengend ist doch das posieren

   so sitzt es sich besser

Irgendwann werden sie dann in einen Karton verstaut und warten meist viele Jahre bis sie wieder jemanden erfreuen können. Wenn aus Kindern Mamis und Omis werden wandern die kleinen Gesellinnen in neue beglückte Kinderhände .

 na endlich gibts auch Kuchen

 Mädels Talk....na wer ist die schönste im ganzen Puppenland?

 mit dir schaukle ich am liebsten

 

 wir sind ja soo hübsch


Diese glücklichen Kindheitserinnerungen fließen in LIZ PUPPEN ein. Ein längerer Prozess begann um den charakteristischen Ausdruck den sich die Puppendesignerin vorstellte zu erarbeiten. Mehrere Prototypen wurden überarbeitet um die entzückenden kleinen Wesen für ein langes und robustes Leben auszustatten. Die kleinen Mädchen sollen sich nach Herzenslust damit austoben und beschäftigen können. So entstanden die kleinen Damen, wobei jede einzelne individuell ist.

Die Werkstatt


Inzwischen erfreuen sich schon viele Kinder der hübschen Puppen, es folgten auch Buben und viele entzückende Meerjungfrauen. Heute durften wir ein bisschen in die Werkstatt hinein schnuppern, um einen kleinen Einblick in die Entstehung der Puppen zu erahnen. Selbstredend habe ich auch eine kleine Fotostrecke mit den Puppenmodels gemacht.


bevor die kleinen Ladies ihre neuen Besitzer finden, posieren sie ein wenig im Schaufenster

oder ihr könnt sie über unseren DAWANDA SHOP beziehen